Einen Monat mit dem Jawbone UP24

1 2 3Vor einem Monat habe ich begonnen meinen Lifestyle radikal zu ändern. Heute gibt es ein Review! Mein Plan war Muskeln auf zu bauen und Fett zu verbrennen. Klar, wer will das nicht. Doch ganz so einfach war das nicht. Man braucht viel Disziplin und ohne Hilfe ist es oft nicht ganz einfach. Als Unterstützung habe ich mir das Jawbone UP24 besorgt. Ich war mir damals zwar der Funktionen bewusst, die das Gerät bietet, jedoch wusste ich nicht wirklich, inwiefern es sich im Alltag als nützlich erweisen würde. Durch mein Vorhaben fortan gesünder und sportlicher zu leben, hatte ich zumindest schon mal die perfekten Rahmenbedingungen um herauszufinden, ob das Teil was taugt. Und das tut es! In einem Zwischenfazit habe ich euch ja bereits über die Funktionen aufgeklärt, die ich besonders praktisch finde. (Falls nicht gelesen hier klicken) Es hat mir wirklich geholfen meinen Alltag diszipliniert gestalten zu können. Durch die Weckfunktion war ich morgens immer topfit und konnte beim Sport alles geben. Der Schrittmesser zeigte mir wie viel ich eigentlich wirklich laufe und motivierte mich immer weiter zu gehen. Alles in allem bin ich wirklich zufrieden, das Teil zu haben und es weiter nutzen zu können. Es hat dazu beigetragen, dass ich aktiver und dadurch zufriedener mit mir selbst und meiner Figur wurde und das ist so wichtig für die Seele! Wie ihr seht war ich fleißig am trainieren und mache weiter und weiter und weiter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s