Kühle Tage im Herbst – Stay positive!

1.2 Berlin_Style Norhillfashion Leather_Loafers

Die Tage werden kürzer, die Blätter fallen von den Bäumen und es wird kälter. Die Spätsommertage sind nun auch für die Hartgesottenen unter uns endgültig vorbei. Aber das ist kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Wie so oft im Leben, versuche ich einfach das Positive in den Dingen zu sehen. Und im Fall des Jahreszeitenwechsels ist das definitiv die Möglichkeit sich mehr Teile anzuziehen.

Der Herbst ist für mich die beste Jahreszeit!

Wieso das so ist? Ganz einfach: Im Frühjahr ist es meist noch ziemlich kalt und die angesagten Farben sind einfach nicht meins. Im Sommer ist es zu warm um mehr als Hose und Shirt zu kombinieren und vom Winter fange ich hier am besten gar nicht erst an. Der Lichtblick aus modischer Sicht ist also der Herbst. Einerseits wegen der Farben, die mir sehr gefallen und auch stehen (hat man mir gesagt :D). Andererseits weil ich endlich wieder die Möglichkeit habe meine Lieblingsteile zu tragen: Mäntel, Knitwear, Sakkos und Stiefeletten.

Auch ohne Mantel und co.

Wegen der noch milden Temperaturen konnte ich den Mantel und die Stiefeletten diesmal getrost weglassen. Stattdessen habe ich mir meinen alten rostfarbenen Blazer übergezogen und bin in die braunen Loafers geschlüpft. Für den sonnigen Tag im Park hat das auch super gepasst. Gegen Abend wurde es aber schon verdammt kühl und ich habe beinah schon etwas gefroren. Aber hey, immerhin kann ich dann ab sofort wieder Mäntel und co. tragen! Stay positive 🙂

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Schönes Outfit! Woher hast du die braunen Loafers?

    Liebe Grüße,
    Christian
    beatsanddogs.com

    Gefällt mir

    1. Danke dir!
      Die hab ich mal bei Zara gekauft, sind aber schon etwas älter. Trotzdem trage ich sie noch sehr gerne 🙂

      Gefällt mir

      1. Ok! Danke😄

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s